Kunigundenfest: Heute Feuerwerk, morgen Seniorennachmittag

Ideales Kirchweihwetter sorgt für Stimmung

2014/07/85253_kunigundenfestkunigundenbergstimmung1_New_1404739264.jpg

LAUF — Kunigundenfestzug und die Aufführungen am Reigenplatz sind die eine Seite des Laufer Kunigundenfestes. Geselligkeit und klassische Kirchweihstimmung im Festzelt oder auf dem Hausberg sowie der Rummelplatz auf der Heldenwiese sind die zweite und natürlich nicht minder wichtige Seite.

Nach dem gelungenen Auftakt am Freitag und am Samstag und nach einem Traum-Sonntag, konnten auch am Montag wieder der Festzug und die Aufführung der Kinder bei trockenem Wetter und angenehmen Temperaturen über die Bühne gehen. Diese komplette Wiederholung des Sonntagsprogrammes ist eine Laufer Besonderheit, die Kinder haben deshab Kirchweihmontag schulfrei und viele Geschäfte und Unternehmen in Lauf schließen am Montagmittag, damit die Mitarbeiter nochmal den Festzug und die Aufführungen erleben können.

Das Feuerwerk findet dieses Mal – wegen des Fußballländerspiels am Dienstag – ausnahmsweise schon am Montag bei Dämmerung statt. Am Dienstag geht das 207. Laufer Kunigundenfest dann zu Ende. Mit dem Seniorennachmittag und Stimmung am Abend im Festzelt (wenn nur das Wetter mitmacht auch wieder auf dem Kunigundenberg) und mit dem Familiennachmittag auf dem Rummelplatz. Schließlich ist auf dem Kunigundenberg und am Parkplatz Pegnitzwiesen ab 22 Uhr wieder Public Viewing angesagt.

Unsere Fotos entstanden am Kirchweihsonntag im Biergarten auf dem Laufer Kunigundenberg. Einem Nachmittag und einem Abend, der beste Werbung für das Traditionsfest und den Hausberg der Laufer gleichermaßen machte: Zunächst das Spiel der Kinder mit hunderten von Familien im Schatten der alten Bäume, dann am Abend Musik auf zwei Bühnen und eine laue warme Luft, die auch um 22 Uhr noch für volle Bierbänke sorgte.

Auf dem oberen Bild spitzt die untergehende Sonne zwischen Kunigundenkapelle und Kastanienblättern hindurch, auf dem unteren freut sich Waldgasthof-Wirtin Katja Wittmann als fesches Kirchweihmadla darüber, ihren freien Tag mit Familie bei Bier und Burger im Kirchweihtrubel genießen zu können. Fotos: Fischer

N-Land Pegnitz-Zeitung
Pegnitz-Zeitung