80-Jähriger verursacht Unfall

Gas- statt Bremspedal

Symbolfoto
Symbolfoto | Foto: PZ-Archiv2019/07/Blaulicht-Detail-Polizei-Symbolfoto.jpg

LAUF – Weil er mit dem Fuß vom Brems- auf das Gaspedal seines Mercedes gerutscht ist, hat ein 80-jähriger Röthenbacher am Dienstagvormittag in der Laufer Raiffeisenstraße einen Unfall mit 16 000 Euro Schaden verursacht.

Wie die Polizei mitteilt, wollte der Mann an der Zufahrtsschranke zum dortigen Parkplatz gerade ein Ticket ziehen, als sein Auto unvermittelt beschleunigte.

Es durchbrach die Schranke, stieß gegen einen geparkten Opel und schob diesen auf ein weiteres Fahrzeug auf. Der 80-Jährige blieb dabei unverletzt.

N-Land Andreas Sichelstiel
Andreas Sichelstiel