Beteiligung an FCN-Aktion

Kirwastammtisch Vorra sammelt 3800 Euro für die Ukraine

Der Kirwastammtisch Vorra sammelte für die Ukraine. | Foto: privat2022/03/UkraineKrieg.jpeg

VORRA – Der Kirwastammtisch Vorra 1989 hat im Rahmen einer Spendensammlung 3800 Euro eingesammelt, die sie dem Partnerschaftsverein Charkiw-Nürnberg zur Verfügung stellen. 

Der kümmert sich in Charkiw, einer stark vom Krieg gezeichneten ostukrainischen Stadt, um die Versorgung der Zivilbevölkerung mit Lebensmitteln, Medikamenten und Produkten des täglichen Bedarfs. Der Kirwastammtisch verlängerte damit die Aktion des 1. FC Nürnberg, der bei einem Heimspiel gegen den Hamburger SV Spenden im Max-Morlock-Stadion sammelte.

Unterstützung vom FCN

Die Vorraer bekamen aus Nürnberg Unterstützung in Form von T-Shirts und Sammeldosen. Dem Kirwastammtisch Vorra sei es laut Pressemitteilung wichtig gewesen, die Spende im Anschluss so schnell wie möglich an den Partnerschaftsverein Charkiw-Nürnberg zu übergeben, um eine direkte humanitäre Hilfe für die betroffenen Menschen zu ermöglichen.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren