Fest am Samstag

Schwarzenbruck verabschiedet den Sommer beim Mondscheinmarkt

Szene vom 1. Mondscheinmarkt im Jahr 2011: Damals zeichente sich bereits ab, dass die Veranstaltungen auf dem Plärrer richtig gut ankommen beim Publikum. | Foto: DB-Archiv2013/12/mondscheinmarkt_1.jpg

SCHWARZENBRUCK – Die Gemeinde Schwarzenbruck zelebriert wieder den Vollmond und verabschiedet zeitgleich den Sommer und zwar beim Mondscheinmarkt am Samstag, 10. September.

Es wird eine Abschiedsparty für den Sommer – der nächste Mondscheinmarkt. Er beginnt ab 18 Uhr am Plärrer, auch ein Teil der Hauptstraße wird als Festgelände genutzt. Der Jugendtreff organisiert eine Cocktailbar, dessen Verkaufserlös in die Arbeit des Jugendtreffs fließt. Auch kulinarisch wird es ein vielfältiges Angebot geben.

Aufgrund der Baustelle in der Hauptstraße ist der Mondscheinmarkt nur über die Umleitung zu erreichen und auch die Parkplatzsituation ist deshalb eingeschränkt. Parkplätze stehen fast ausschließlich auf dem Festplatz, Anfahrt über Dürrenhembacher Straße, zur Verfügung.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren