PPG bei BR-Schulprojekt dabei

„Sissi“ und das Olympia-Attentat

Die Schülerinnen Katharina Schmidt, Melanie Sieber und Saskia Strasser befassten sich mit den „Sissi“-Filmen aus den 50ern. | Foto: BR/PPG2018/09/100BY20-Sisi-und-die-Macht-der-50er-Hersbruck.jpg

HERSBRUCK – Das Paul-Pfinzing-Gymnasium in Hersbruck hat sich mit zwei Filmen am BR-Schulprojekt „Wir sind Bayern – Geschichte und Geschichten aus 100 Jahren Freistaat“ beteiligt.

Thematischer Aufhänger des Projekts ist das Jubiläum „100 Jahre Freistaat“. Wie hat sich Bayern seit Proklamation des Freistaats 1918 entwickelt? Welche Ereignisse prägen bis heute, welche Geschichten aus den vergangenen 100 Jahren sind es wert, ihrer zu erinnern? Mit diesen Fragen hat der BR bayerische Schulen eingeladen, in seinen Archiven zu stöbern und selbst Videos zum Thema „Geschichte und Geschichten aus 100 Jahren Freistaat“ zu drehen.

Insgesamt haben sich über 100 Schüler an dem Projekt beteiligt. Bis jetzt liegen zwölf Filme sendefertig vor, eine bunte Zeitreise durch das Bayern von 1918 bis heute aus dem Blickwinkel der Schüler. Das PPG Hersbruck reichte dabei einen Beitrag zum Thema „Sisi und die Macht der 50er“ ein und einen über den Anschlag bei den Olympischen Spielen 1972 in München. Besonders der Beitrag über Sisi fand beim Bayerischen Rundfunk lobende Erwähnung.

Große Sissi-Fans

„Wir drei sind große Fans der Sissi-Filme“, sagen die Schülerinnen Katharina Schmidt, Melanie Sieber und Saskia Strasser. „Man kann voll in die Rolle einer Prinzessin eintauchen und fühlt bei jeder Szene mit. Doch irgendwann haben wir begonnen, diese Idylle mit unserer Lehrerin Barbara Raub zu hinterfragen.“
Bei ihren Recherchen befassten sich die Schülerinnen dann mit dem Leben der wirklichen Kaiserin Elisabeth und stellten fest, dass der Unterschied zwischen den beiden Frauen groß ist. Auch schrieb sich die historische Kaiserin mit nur einem „s“, also „Sisi“, die Filmfigur aus den 50ern dagegen „Sissi“.

Die Filme aus den Schulprojekten werden auf einer interaktiven Bayernkarte über die BR-Mediathek online gestellt und ergänzt durch Beiträge aus dem BR-Archiv. Hier gibt’s den Film über „Sissi“, hier den Film über das Olymppia-Attentat.

 

N-Land Hersbrucker Zeitung
Hersbrucker Zeitung