Unfall in Altensittenbach

Seniorin übersieht Auto

Der Wagen, in den die Seniorin krachte, musste abgeschleppt werden. | Foto: W. Sembritzki2019/03/DSC_0170.jpeg

ALTENSITTENBACH – Am Freitagvormittag kam es in Altensittenbach zu einem Verkehrsunfall. Eine 81 Jahre alte Frau aus Hersbrucker bog gegen 10.45 Uhr mit ihrem Ford Fiesta auf die Nürnberger Straße ein. Dabei übersah sie einen 89-jährigen Offenhausener, der in seinem VW Tiguan stadteinwärts unterwegs war. So berichtet es die Polizeiinspektion Hersbruck.

Der Kleinwagen prallte in die Fahrerseite des SUV, der danach nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt wurde. Vorsorglich war auch ein Krankenwagen vor Ort, die Fahrt ins Krankenhaus musste jedoch keiner der Beteiligten antreten. Der Fahrer des VW wurde nur leicht verletzt, die Unfallverursacherin kam mit dem Schrecken davon.

Die Feuerwehr Altensittenbach band mit etwa 15 Einsatzkräften ausgelaufenes Öl auf der Straße ab. Durch den Unfall kam es zu Staus in beide Richtungen.

N-Land Wolfgang Sembritzki
Wolfgang Sembritzki