HZ-Youngsters

Nachwuchsjournalisten gesucht!

Recherchieren, schreiben, fotografieren – die Aufgaben des Journalisten sind vielseitig. | Foto: Prostock-studio - stock.adobe.com2020/02/AdobeStock-316856792.jpeg

HERSBRUCK – Noch bis 29. Februar könnt Ihr Euch für die HZ-Youngsters bewerben! Zwar sind bei uns schon einige Bewerbungen eingetrudelt, aber noch habt Ihr die Chance, ein Teil des HZ-Teams zu werden – also ran an den Schreibtisch!

Wer leidenschaftlich gerne Artikel schreibt, recherchiert, Fotos schießt oder einfach schon immer bei der Zeitung arbeiten wollte, hat jetzt Glück: Die Hersbrucker Zeitung sucht nämlich neue HZ-Youngsters, also Nachwuchsjournalisten zwischen 13 und 15 Jahren.

Einmal im Monat gehen wir auf Entdeckungsreise quer durch Hersbruck, behandeln tagesaktuelle Themen und alles, was euch sonst noch unter den Nägeln brennt. Gemeinsam recherchieren wir, fotografieren und schreiben Artikel, die dann natürlich auch in der HZ erscheinen.

Jetzt bewerben

Wer Lust bekommen hat, Teil des HZ-Teams zu werden, schickt einfach eine kurze Bewerbung mit Namen, Alter, Wohnort und Telefonnummer per Mail an [email protected] oder per Post an die HZ (Nürnberger Straße 7).

Schreibt uns, warum Ihr gerne ein HZ-Youngster werden möchtet und was euch an der Zeitung interessiert. Aber Achtung: Nur sechs Bewerber können HZ-Nachwuchsjournalisten werden. Einsendeschluss ist der 29. Februar. Die neuen Youngsters verkünden wir am 14. März in eurer Heimatzeitung. Der erste gemeinsame Termin ist der 20. März um 14.30 Uhr, alle weiteren Termine beschließen wir zusammen.

N-Land Anna-Lena Kopp
Anna-Lena Kopp