Unfall in Altensittenbach

Motorrad gegen Mercedes

Der verletzte Motorradfahrer wurde per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. | Foto: K. Bub2019/09/DSC_0197.jpeg

ALTENSITTENBACH – Ein Motorradfahrer aus Offenhausen wurde am Dienstagabend bei einem Unfall in Altensittenbach schwer verletzt.

Ein 92-Jähriger wollte gegen 17.50 Uhr mit seiner Mercedes A-Klasse aus dem Birkenweg am Altensittenbacher Ortsausgang in die Nürnberger Straße einfahren. Dabei übersah er einen 58-jährigen Motorradfahrer aus Offenhausen, der Richtung Kreisverkehr unterwegs war.

 

Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde der Motorradfahrer von seiner Maschine geschleudert. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Nürnberger Klinikum gebracht. Laut Polizeiangaben ist der 58-Jährige aber mittlerweile außer Lebensgefahr.

Der 92-Jährige blieb unverletzt. Die Straße war noch längere Zeit gesperrt, weil ein Sachverständiger die Unfallstelle begutachtete. Der Sachschaden liegt laut Polizei bei 11.000 Euro.

N-Land Katja Bub
Katja Bub