Jahresfest Haus Weiher

Jahresfest mit vielen Attraktionen

An einem Seil konnten sich Wagemutige über den Weiher ziehen lassen. | Foto: G. Münzenberg2019/07/P7210022.jpeg

WEIHER – Viel Spaß und sogar einige Besonderheiten gab’s in diesem Jahr für Jung und Alt beim Jahresfest im Haus Weiher, das für viele Hersbrucker schon lange zu einem festen Termin geworden ist.

Den Auftakt machte der gut besuchte Gottesdienst mit anschließendem Weißwurstfrühstück. Danach hatte man die Gelegenheit, durch die ausgedehnte Anlage zu flanieren, die Produkte von fleißigen Strickerinnen sowie die kleinen Kunstwerke der Talentschmiede zu bestaunen und zu erwerben. Kleine Mädchen hatten Spaß daran, sich schminken zu lassen, während die Jungs ihre Treffsicherheit beim „Starzeln“ ausprobierten.

 

Das Kinderschminken kam vor allem bei den Mädchen an. Foto: G. Münzenberg2019/07/P7210039.jpeg

Als besonderes und neues Angebot für ganz Wagemutige war ein Kletterseil über den kleinen Weiher gespannt worden, über den sie sich – mit einem Klettergurt gesichert in der Luft hängend – ziehen lassen konnten. Schattige Plätze unter alten Bäumen und das Festzelt luden zur Mittagszeit dazu ein, Bratwürste mit Kraut oder Kartoffelsalat, Knöchle oder Schweinebraten zu genießen.

Rundfahrten auf heißen Maschinen

Besonders freudig begrüßt wurde der Motorradverein, der nach zweijähriger Pause wieder mit seinen Eagleriders, Goldwings, Trikes und anderen tollen Maschinen das Staunen von Jung und Alt erregte und zu kleinen Rundfahrten über Happurg, Deckersberg, Kruppach, Engelthal und Henfenfeld einlud.

Kinder probten das Stelzen-Laufen, vergnügten sich in der Hüpfburg oder bemalten Kacheln. Zur Kaffeezeit verlockten leckere Kuchen und Torten zum Schlemmen, während sich andere in einer originellen Strandbar ganz spezielle Cocktails mixen oder sich nebenan einen Eiskaffee schmecken ließen. Es war wieder ein rundum gelungenes und gut vorbereitetes Jahresfest, das noch lange in Erinnerung bleiben wird.  
GERDA MÜNZENBERG

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren
N-Land Hersbrucker Zeitung
Hersbrucker Zeitung