Abriss in Henfenfeld

Das Ende eines markanten Hauses

2015/08/Henf_01.jpg

HENFENFELD – Jahrzehntelang war das Anwesen in der Hauptstraße von Henfenfeld ein Teil des Gemeindelebens. Beim „Oberen Beck“ versorgte man sich mit Brot, Backwaren, Gebäck und Kuchen. Seit geraumer Zeit ist dies allerdings vorbei. Das Gebäude wurde nur noch als Wohnhaus genutzt. Auch das ist jetzt Vergangenheit, die Bagger der Firma Delling aus Engelthal tragen in dieser Woche äußerst behutsam das Gebäude ab. Die Gemeinde hat im Rahmen des Dorferneuerungsprogrammes das Haus erworben, nach dem Abriss sollen dort Parkplätze entstehen. Gleichzeitig verschwindet auch ein heikles Nadelöhr, denn dort befindet sich (noch) die engste Stelle der Ortsdurchfahrt, an der eigens für Schüler Ampeln für einen sicheren Schulweg installiert werden mussten. Künftig werden hier eine verbreiterte Straße und ausreichend dimensionierte Gehwege für mehr Sicherheit sorgen.

N-Land Johann Dechant
Johann Dechant