Am Sonntag in Rasch

Große Feier mit Sautrogrennen beim Kanalfest

Ein Sautrogrennen, wie hier in Winkelhaid, findet auch in Rasch statt. | Foto: DB-Archiv2019/09/Buergerfest-Sautrogrennen-12.jpg

RASCH – Am Sonntag, 22. Mai, findet nach zwei Jahren Corona-Pause wieder das Kanalfest des MGV Rasch statt. Dazu gibt es ein großes Sautrogrennen.

Viele Stammgäste wissen, dass man an diesem Sonntag am alten Kanalhafen in Rasch vorzüglich feiern kann. Auch die Radfahrer und Spaziergänger, die am alten Kanal unterwegs sind, nutzen die Gelegenheit, um eine Rasch einzulegen.

Das Fest beginnt um 10 Uhr mit einem Zelt-Gottesdienst, den Pfarrer Bauer gestalten wird. Anschließend erfolgt der Abschluss des Königsfischens des Fischereivereins Altdorf. Die Angler präsentieren ab 11 Uhr ihren Fang und werden den Fischerkönig 2022 ermitteln.

Die Männer des Gesangvereins bieten ab 11 Uhr Grillspezialitäten wie mit hausgemachten Salaten an. Gegen 13 Uhr werden die Sänger des MGV die Gäste mit Liedvorträgen unterhalten. Ab 14 Uhr gibt es selbstgebackenen Kuchen und Küchle der Sängerfrauen.

Als besonderer Programmpunkt des Tages beginnt um 15 Uhr das 22. Rascher Sautrogfahren. Alle Besucher haben die Möglichkeit, mit den bereitgestellten Sauträgen zu rudern, der schnellste gewinnt den Großen Preis von Rasch. Teilnehmer können sich am Sonntag beim Vorstand melden

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren