Spende des Vereins

Geflügelzüchter zeigten großes Herz für Hilfsorganisationen

Das Bild zeigt die Spendenübergabe mit (v. links) Matthias Elterlein, Thomas Renner, Barbara Christophel, Andreas Aigner, Josef Graf , Josef Elterlein und Ernestine Moosburger . | Foto: Privat2022/06/a469504921i0004_max1024x.jpeg

BIRGLAND – Es sind 83 Mitglieder, aber die zeigen ein großes soziales Engagement: Der Geflügelzuchtverein Lauterhofen spendet 2000 Euro an vier Hilfsorganisationen.

Für die je 500 Euro bedankten sich die Helfer vor Ort , die First Responder , die Kinderpalliativ Ostbayern und die Kinderkrebshilfe . Das Geld, so der Vorsitzende Josef Elterlein , kommt aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden, von Einnahmen aus Grillveranstaltungen oder Ausstellungseintritten. „Wir unterstützen gerne ehrenamtliches Wirken“, erklärte Elterlein.

Der Geflügelzuchtverein hat Mitglieder aus dem Kreis Neumarkt und aus dem Birgland. Die aktiven Mitglieder züchten Hühner, Tauben und Wassergeflügel wie Enten und Gänse. Als nächste große Veranstaltung ist für Anfang November die Lauterachschau in Pettenhofen geplant.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren