Polizei nahm Dealer fest

FEUCHT – Zivilbeamte haben in der Rastanlage Nürnberg-Feucht West eine größere Menge Rauschgift sichergestellt. Zwei Männer (27, 35) wurden verhaftet.

Die Zivilbeamten hatten in der Rastanlage an der A 9 einen Pkw kontrolliert. Bei der Durchsuchung der Insassen stellten die Beamten unter anderem rund 650 Gramm Speed sowie 200 Gramm Ecstasy sicher. Außerdem fanden sie eine Schreckschusspistole.

Ein Schnelltest zeigte, dass der 35-jährige Fahrer selbst Drogen genommen hatte.

Amphetamin in der Wohnung


In den Wohnungen der zwei Beschuldigten wurden 80 Gramm Amphetamin sichergestellt.

Der Ermittlungsrichter erließ Haftbefehle gegen die beiden Männer aus Nordrhein-Westfalen wegen des dringenden Verdachts des illegalen Handels mit Drogen in nicht geringer Menge unter Mitführung von Waffen.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren