Auto landete im Gleisbett

Fahranfänger im Pech

Der Kleinwagen wurde später vom Abschlepper aus der Gleisanlage herausgezogen. Foto: Alex Blinten2019/10/Feucht-Unfall-am-Bahnhof.jpg

FEUCHT – Kurioser Vorfall auf dem Parkplatz am Feuchter Bahnhof: Ein 18-jähriger Fahranfänger, der erst seit wenigen Tagen seinen Führerschein hat, verwechselte beim Anfahren Vorwärts- und Rückwärtsgang und landete mit seinem Pkw im Gleisbett.

Dabei hatte er Glück im Unglück. Er blieb unverletzt. Auch am Auto entstand kein Sachschaden.

Allerdings musste der Kleinwagen vom Abschlepper aus der Gleisanlage herausgezogen werden.

Alkohol oder Drogen waren nach Auskunft der Polizei nicht im Spiel.

N-Land Alex Blinten
Alex Blinten