Fahrzeugübergabe

Ein Kraftpaket für die Feuerwehr

Die Feuerwehr Feucht freut sich über zwei neue Fahrzeuge. | Foto: Herbert Bauer2019/04/Feucht-Feuerwehr-Fahrzeuge.jpg

FEUCHT – Die neuen Kommandanten der Feuchter Feuerwehr feiern ihren Einstand mit zwei neuen Fahrzeugen. Armin Zwilling und Till Bohnekamp freuen sich über einen Mannschaftswagen und eine echte Multifunktions-Maschine.

Der Kran des neuen Versorgungsfahrzeugs kann mit zwölf Meter Abstand noch 760 Kilo heben. Damit dient er zum Transport schweren Materials und zur Sicherung von Personen bei Dacharbeiten. Generell dient ein Versorgungs-Fahrzeug zum Transport von Ausrüstung größeren Umfangs.

Sein Vorgänger war seit 1992 im Einsatz, zuletzt bei der Schneekatastrophe in Berchtesgaden. An den Kosten des neuen Fahrzeugs in Höhe von über 231 000 Euro hat sich der Freistaat mit rund 39 000 Euro beteiligt. Bei Sturm Eberhard habe der Lastwagen laut Zwilling seine Bewährungsprobe bereits bestens bestanden.

Schluss nach 956 Einsätzen

An dessen Seite steht künftig auch ein neuer Mannschaftstransportwagen. Dessen Unterhalt übernimmt der Markt Feucht, die Anschaffung ermöglichte der Feuerwehr-Förderverein und die Spenden einiger Unternehmen.

Bürgermeister Konrad Rupprecht (rechts) übergibt die Fahrzeugschlüssel an Kommandant Armin Zwilling (links) und dessen Stellvertreter Till Bohnekamp. Foto: Herbert Bauer2019/04/Feucht-Feuerwehr-Kommandaten.jpg

Nach sechs Jahren stellten sich Christian Lankes und sein Stellvertreter Andreas Lachmann nicht mehr als Kommandanten zur Wahl. Lankes gab einen Überblick über seine sechsjährige Amtszeit, in der 956 alarmierte Einsätze zu leisten waren und die Zahl der aktiven Feuerwehrleute auf fast 100 stieg. „Wir sind eine der am besten und modernsten ausgestatteten Feuerwehren des Landkreises.“

Die Nachfolge werden Armin Zwilling als neuer Kommandant und Till Bohnekamp als dessen Stellvertreter antreten. Bürgermeister Konrad Rupprecht wünschte ihnen zum Start der offiziellen Amtszeit im April bei dieser „verantwortungsvollen Aufgabe alles Gute, viel Erfolg und immer das richtige Gespür bei den Entscheidungen“.

N-Land Herbert Bauer
Herbert Bauer