Polizei sucht Zeugen

Exhibitionist am Bahnsteig

Symbolfoto
Symbolfoto | Foto: PZ-Archiv2019/07/Polizei-Badge-Symbolfoto.jpg

SCHWAIG — Ein bislang unbekannter Mann hat sich am Mittwochnachmittag am Schwaiger Bahnhof entblößt und sich vor einer Frau selbst befriedigt. Nun sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls.

Den Beamten zufolge stand der Exhibitionist gegen 12 Uhr mit geöffneter Hose auf dem Bahnsteig in Fahrtrichtung Lauf. Die Frau befand sich auf der gegenüberliegenden Seite des Bahnhofs. Von dort sah sie, dass sich der Unbekannte ihr zugewandt hatte und masturbierte.

Obwohl eine Streife den Bahnhof abgesucht habe, sei bislang kein Tatverdächtiger gefasst worden, so das Polizeipräsidium Mittelfranken.
Beschrieben wird der Mann als etwa 25 bis 35 Jahre alt, rund 1,80 Meter groß. Er war überwiegend grau gekleidet, trug einen Kapuzenpullover und im Gesicht einen Mund-Nasen-Schutz.

Inzwischen hat das zuständige Fachkommissariat der Schwabacher Kripo die Ermittlungen aufgenommen. Es bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0911/2112-3333.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren