Kripo bittet um Hinweise

Diebe brechen in Einfamilienhaus in Burgthann ein

Besonders beliebt bei Einbrechern: Türen an der Rückfront von Gebäuden, die oft aus der Nachbarschaft nicht eingesehen werden können. | Foto: Fotolia2014/07/einbruch.jpg

BURGTHANN – Unbekannte sind am Mittwochnachmittag, 11. Mai, in Burgthann in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Diebe stahlen Schmuck und einen Tresor mit Bargeld. Die Kripo bittet um Hinweise.

Zwischen 12.30 und 13.30 Uhr, schlugen unbekannte Einbrecher in einem Einfamilienhaus in der Vogelherdstraße zu. Wie das Polizeipräsidium Mittelfranken meldet, verschafften sich die Diebe gewaltsam Zutritt zu dem freistehenden Haus.

Tresor und Schmuck weg

Im Inneren durchwühlten sie mehrerer Räume. Anschließend machten sie sich mit ihrer fetten Beute – einem Tresor samt Bargeld und mehreren Schmuckstücken – aus dem Staub. In welche Richtung sie flüchteten, ist derzeit noch nicht bekannt.

Die Kriminalpolizei Schwabach sicherte Spuren am Tatort und übernimmt die weiteren Ermittlungen. Die Beamten bitten in diesem Zusammenhang um Hinweise aus der Bevölkerung.

Wer um den Tatzeitpunkt oder auch in den Tagen zuvor auffällige Beobachtungen gemacht hat, soll sich unter 0911 2112-3333 beim Kriminaldauerdienst melden. „Auffällige Beobachtungen“ umfasst auch zum Beispiel fremde, oder auswärtige Fahrzeuge, oder Menschen, die das Haus vielleicht schon vor dem Einbruch ausgespäht haben.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren