Kommunalwahl

Eckental : Kommunalwahl 2020 – Alle Ergebnisse

Kommunalwahl 2020 - Eckental
Kommunalwahl 2020 - Eckental | Foto: Archiv2020/01/eckental.jpg

Alle Angaben ohne Gewähr

Dölle schafft‘s auf Anhieb

Die Eckentaler Bürgermeisterin muss nicht in die Stichwahl.

ECKENTAL – Ilse Dölle von den Unabhängigen Bürgern Eckental (UBE) bleibt Bürgermeisterin von Eckental. Die 55-Jährige holte bei der Kommunalwahl 50,4 Prozent der Stimmen und behauptete sich damit im ersten Wahlgang klar gegen ihre vier Herausforderer. 3944 Eckentaler gaben der Oedhoferin ihre Stimme.

Mit 25,1 Prozent der Stimmen schaffte Gerhard Wölfel von der CSU das zweitbeste Ergebnis, ein Achtungserfolg für den 52-jährigen Landwirt aus Eschenau. Weit dahinter Axel Gosoge von den Grünen mit 11,8 Prozent, Michael Schölkopf von den Freien Wählern mit 8,8 Prozent und Annika Mück von der SPD mit 3,8 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung in Eckental lag bei 66,9 Prozent. Von den 11761 Wahlberechtigten gingen 7865 zur Wahl.

Dölle selbst hatte mit einer Stichwahl gerechnet. „Ich bin überwältigt, dass es auf Anhieb geklappt hat“, sagte die Oedhoferin. Sie freue sich, mit einem bewährten Team in ihre zweite Amtszeit zu gehen. /Ik

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren