Am Letten bei Lauf

Drei Verletzte bei Frontalkollision

Der Unfall ereignete sich in einer Kurve nahe der Abzweigung zum Laufer Ortsteil Letten. | Foto: Feuerwehr Lauf2019/09/unfall-lauf-letten.jpg

LETTEN — Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem VW Golf und einem Fahrschulauto nahe des Lettens bei Lauf sind am Mittwochvormittag drei Personen leicht verletzt worden.

Weil er laut Polizei in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet, rammte ein 77-Jähriger das ihm entgegenkommende Auto, das von einer 32-jährigen Fahrschülerin gesteuert wurde. Neben ihr saß ihre Fahrlehrerin, eine 43-Jährige.

Der Unfall ereignete sich auf der Straße von Diepersdorf nach Lauf kurz nach der Einfahrt zum Letten.

Feuerwehr sicherte die Unfallstelle

Die drei Verletzten wurden vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Laufer Feuerwehr kümmerte sich um das Absichern der Unfallstelle und die Aufräumarbeiten.

Weil bei dem Zusammenstoß Betriebsstoffe ausgelaufen und Trümmerteile umherflogen waren, blieb die Straße für die Arbeiten rund zwei Stunden gesperrt.

Die beiden beschädigten Fahrzeuge mussten von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. 

N-Land Pegnitz-Zeitung
Pegnitz-Zeitung