Mehrwöchige Gefechtsübungen

Das US-Militär trainiert in diesen Tagen auch bei Etzelwang

Auch in freiem Feld und auch nachts sollen die Übungen laut Pressemitteilung durchgeführt werden. (Symbolbild) | Foto: Soonthorn/stock.adobe.com2022/05/AdobeStock_101272127-scaled.jpeg

AMBERG-SULZBACH – Das US-Militär kündigt für Mai mehrwöchige Gefechtsübungen an. Dabei sollen 25 US-Soldaten, Helikopter und Fahrzeuge beteiligt sein. Stattfinden sollen die Übungen unter anderem auch bei Etzelwang.

Das Manöver mit der Bezeichnung HFCA LZ Landing Zone Training A & D wird bis 31. Mai unter Beteiligung von 25 US-Soldaten stattfinden. Zum Einsatz kommen laut Pressemitteilung des Landratsamtes Amberg-Sulzbach fünf Radfahrzeuge sowie fünf Hubschrauber.

Die Helikopter-Landezonenübungen werden sowohl in militärischen Liegenschaften als auch im freien Gelände durchgeführt – auch nachts. Insbesondere betrifft dies Etzelwang, Ursensollen, Hirschau, Ensdorf, Ebermannsdorf und Freudenberg.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren