In Corona-Zeiten

Christbaumsammlungen unter erschwerten Bedingungen

Christbaum-Sammelaktion der Evangelischen Jugend in Röthenbach. | Foto: Privat2021/01/christbaumaktion-roth.jpg

NÜRNBERGER LAND – Trotz der Corona-Pandemie wurden in den meisten Orten des PZ-Gebiets am Samstag die ausgedienten Christbäume von freiwilligen Helfern abgeholt.

Der Arbeitskreis Senegal übernahm diese Aufgabe in Neunkirchen und seinen Ortsteilen (Bild unten) und erreichte damit ein Rekord-Spendenergebnis. Mit über 1600 Euro lag der Spendenbetrag noch einmal um 20 Prozent über dem des Vorjahres.

Arbeitskreis Senegal erreichte in Neunkirchen und seinen Ortsteilen ein Rekord-Spendenergebnis. Foto: Privat2021/01/christbaumaktion-neunk.jpg

Erleichtert waren alle ehrenamtlichen Sammler, als sie Anfang letzter Woche die Genehmigung vom Landratsamt für diese „kommunale Aktion mit großer Bedeutung“ erhalten hatten. Dabei wurden natürlich die aktuellen Hygienevorgaben beachtet und es gab kein geselliges „Dankeschön“ im Anschluss.

Geld für Schulpatenschaften

Für den Arbeitskreis, der Schulpatenschaften im westafrikanischen Land Senegal finanziert, ist dies die vorrangige Geldbeschaffung. Der Senegal ist aktuell von Corona hart getroffen. Von daher ist es wichtig, örtliche Strukturen zu erhalten. Die bestehenden Schulpatenschaften können dabei helfen.

Kraftakt in Röthenbach

Auch in diesem Jahr fand die Christbaum-Sammelaktion der Evangelischen Jugend in Röthenbach statt. Durch die coronabedingten Auflagen konnten nur wenige Helfer unterwegs sein und es dauerte sehr lange, alle Bäume an den Sammelstellen auf die Lkws zu laden. Ein Kraftakt für die Mitarbeiter des Bauhofes und die Ehrenamtlichen. Koordiniert wurde die Aktion von Jugenddiakonin Uschi Kelsch, die mit Leberkässemmeln und Krapfen die Helfer bei Kräften hielt.

Leider konnte in diesem Jahr aufgrund der Corona-Situation keine persönliche Spendensammlung der Konfirmanden an den Haustüren durchgeführt werden. Trotzdem wird aber um Spenden zugunsten der Arbeit der Evangelischen Jugend gebeten.

Dazu kann man direkt überweisen an die Evang. Luth. Kirchengemeinde Röthenbach, IBAN: DE88760501010240302661, BIC: SSKNDE77XXX, Stichwort: Christbaumaktion 2021 oder ein Kuvert im Pfarramt in der Bahnhofstraße beziehungsweise in die Kollekte in der Kirche einwerfen.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren