Polizei schnappt Jugendliche

Blau mit gestohlenem Fahrrad

Betrunken waren Jugendliche in Lauf mit zumindest einem gestohlenen Fahrrad unterwegs. Das Symbolfoto zeigt keinen der Täter. | Foto: Sichelstiel2015/06/alkohol_fahrrad.jpg

Lauf. Betrunken waren Jugendliche in der Nacht zum Sonntag in Lauf auf Fahrrädern unterwegs, von denen sie zumindest eines gestohlen hatten.

Am frühen Sonntagmorgen fielen einer Laufer Polizeistreife im Bereich der Eschenauer Straße drei Jugendliche auf. Einer stand dort mit einem Fahrrad in der Hand, während ein 16-jähriger auf dem Gehweg fuhr und ein 17-jähriger auf dem Gepäckträger saß. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch bei beiden festgestellt. Der Fahrer des Drahtesels aus Behringersdorf brachte es beim Alkotest auf einen Wert von 1,72 Promille, während sein Begleiter 1,2 Promille pustete.

Bei der Befragung verwickelten sich die drei in Widersprüche bezüglich der Herkunft der Räder. Letztlich räumten sie ein, dass sie zumindest eines davon am rechte Bahnhof gestohlen hatten. Alle drei Fahrräder wurden durch die Polizeibeamten sichergestellt und warten nun auf ihre Eigentümer. Anwohner aus dem Bereich der Nürnberger Straße in Lauf, die seit Sonntagnacht ihr Fahrrad vermissen, werden daher gebeten sich mit der Polizei in Lauf in Verbindung zu setzen.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren