Gottesdienst, Musik und Volkstänze

Auf zur Trachtenwallfahrt in Königstein

Die Trachtlerkirwa in Königstein findet heuer nicht an drei Tagen, sondern an einem statt. | Foto: U. Guttenberger2022/06/a467613367i0004_max1024x.jpeg

KÖNIGSTEIN – Der Heimat- und Volkstrachtenverein D’Ossinger Königstein feiert seine Trachtlerkirwa traditionell am Dreifaltigkeitssonntag. Heuer allerdings nicht an drei Tagen, sondern nur am 12. Juni.

Die Trachtenwallfahrt und der anschließende Festgottesdienst am Breitenstein werden aber in alter Manier durchgeführt. Am Sonntag, 12. Juni, erfolgt die Aufstellung zur Wallfahrt um 8 Uhr an der katholischen Kirche in Königstein. Um 9 Uhr findet auf der Festwiese am Fuße der Breitensteinkapelle ein Freiluftgottesdienst statt. Sitzgelegenheiten sind vorhanden. Bei schlechtem Wetter wird der Gottesdienst in der katholischen Kirche in Königstein gefeiert.

Musik und Volkstänze

Danach erfolgt ein gemeinsamer Zug vom Breitenstein zurück zum Festplatz an der Stadelreihe in Königstein. Ab 10.30 Uhr spielt die Musikkapelle Neuhaus zum Frühschoppen auf. Am Nachmittag sorgen die Ossinger Musikanten für Unterhaltung, die Trachtenkinder zeigen Volkstänze.

Foto: U. Guttenberger

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren