Körperverletzung in Lauf

Anwohner erteilt Jungen eine Ohrfeige

Symbolfoto2019/12/blaues-Polizeiauto-Schriftzug-Polizei-klein-ci.jpg

LAUF – Weil ihm die Fahrradtouren von zwei Jungen seit längerer Zeit ein Dorn im Auge sind, hat ein Anwohner in Lauf einen Zehnjährigen geohrfeigt.

Wie die Laufer Polizei meldet, fuhren der zehnjährige Junge und dessen achtjähriger Bruder am Montag gegen 16 Uhr mit ihren Fahrrädern in der Villacher Straße in Lauf.

Ein Anlieger gab dem Zehnjährigen eine Ohrfeige, weil ihn die regelmäßigen Radtouren der beiden Kinder seit Längerem stören. Zudem stieß der Mann das Fahrrad zu Boden, wodurch geringer Sachschaden entstand.

Die Polizei erstellt derzeit eine Strafanzeige wegen Körperverletzung.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren