22-Jährige stirbt an Unfallstelle

Tödlicher Unfall bei Altdorf

Für die 22-jährige Fahrerin kam jede Hilfe zu spät. | Foto: Andy Eberlein2020/05/Altdorf-Unfall-A3-toedlich-online-scaled.jpg

ALTDORF – Bei einem Verkehrsunfall auf der A3 ist am Montagabend eine 22-jährige Frau ums Leben gekommen. Die junge Autofahrerin war gegen 20.30 Uhr auf der A3 in Richtung Nürnberg unterwegs, als sie zwischen Oberölsbach und Altdorf die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und einen Sattelschlepper rammte.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Frau so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Der Fahrer des Sattelschleppers blieb unverletzt, erlitt jedoch einen Schock. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist laut Polizei noch nicht geklärt. Die Staatsanwaltschaft hat dazu einen Sachverständigen eingeschaltet. Die Autobahn war am Montag bis spät am Abend komplett und noch bis nach Mitternacht zum Teil gesperrt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren