Buslinien im Bereich Altdorf und Burgthann

Neue Fahrpläne ab Montag

Mit dem neuen Fahrplan, der ab Montag gilt, sollen die Probleme mit den Buslinien endlich der Vergangenheit angehören. | Foto: Hornung2016/12/Altdorf-Busse-Otokar1.jpg

ALTDORF/BURGTHANN – Die Verantwortlichen beim Landratsamt haben zusammen mit dem VGN und dem Verkehrsunternehmen Meidenbauer einen neuen Busfahrplan zusammengestellt, der ab kommenden Montag Gültigkeit hat. Wie berichtet gab es bei der Übernahme der Buslinien im Bereich Altdorf/Burgthann Anfang Dezember Verspätungen und Ausfälle. Die Probleme sollen nun mit einem angepassten Fahrplan aus der Welt geschafft werden.

Auf den VGN-Linien 550 bis 557 gibt es einzelne Fahrplanänderungen, die das Landratsamt und die Kommunen bereits den Schulen mitgeteilt haben.

Von Änderungen betroffen sind auch die Linien 331, 332 und 333 (von Altdorf über Weißenbrunn, Leinburg, Diepersdorf nach Röthenbach/Pegnitz, von Leinburg über Diepersdorf nach Lauf und von Weißenbrunn über Oberhaidelbach nach Lauf). Seit Mittwoch, 4. Januar, sind die neuen Fahrpläne auch auf der VGN-Homepage www.vgn.de/komfortauskunft/linien einsehbar.

Die Stadt Altdorf und die Gemeinde Burgthann haben die neuen Fahrpläne ebenfalls auf ihre Webseiten gestellt: www.altdorf.de und www.burgthann.de Die umfangreichsten Änderungen betreffen die Linie 555 (Altdorf-Burgthann-Mimberg-Ezelsdorf-Großvoggenhof und zurück).

Den entsprechenden Plan finden Sie auch in der Print-Ausgabe Ihres Boten.

N-Land Der Bote
Der Bote