Polizei Altdorf

Audi TT rast über den Marktplatz

Symbolfoto
Symbolfoto | Foto: Adobe Stock2019/05/Altdorf-Polizei-Adobe-Stock.jpeg

ALTDORF. Mit gut 60 Stundenkilometer ist ein 23-Jähriger am Samstagabend vom Oberen Markt Richtung Unterer Markt gefahren.

Zu der Zeit – gegen 21 Uhr – befanden sich laut Polizei zahlreiche Fußgänger auf dem Marktplatz – darunter Familien mit Kindern. Die Präsenz der Polizei spornte den Raser offenbar an. Als er auf Höhe der Sparkasse einen Streifenwagen passierte, drückte er weiter aufs Gas.

Nach Verfolgungsjagd gestellt

Die Beamten nahmen einen kleinen Umweg und passten den jungen Mann wenig später ab. Ihn erwartet ein Strafverfahren, seinen Führerschein stellten die Beamten sofort sicher. Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die der Mann mit seiner Fahrweise gefährdet hat oder die entsprechende Beobachtungen gemacht haben.

Die PI Altdorf ist erreichbar unter Telefon 09187/95000.

N-Land Der Bote
Der Bote