Ferienprogramm

Mit dem Theater Rootslöffel auf die Bühne

Diese Pyramide war nur ein Teil der Show beim Ferienprogramm von "Alfeld macht Theater". | Foto: privat2022/08/HEB-Ferien.jpg

ALFELD – Der Theaterverein „Alfeld macht Theater“ beteiligte sich am gemeinsamen Ferienprogramm der Gemeinden Happurg und Alfeld. Im Alfelder Volksmusikzentrum studierten unter Regie des Theaters Rootslöffel aus Nürnberg 14 Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren in vier Stunden einen Mitspielzirkus ein.

Am Nachmittag hatten dann Eltern, Großeltern und sonstige Interessierte die Gelegenheit, eine Vorstellung zu erleben. Als Erster trat ein Raubtierdompteur mit seinen Wildkatzen auf. Es folgten zwei Seiltänzerinnen, die über ein dünnes Seil balancierten, und Akrobaten, die eine Pyramide bildeten. Hier kam auch Organisatorin Karin Haas von „Alfeld macht Theater“ zum Einsatz.

Feucht ging es zu, als zwei Clowns in der Manege ihre Späße trieben. Darüber hinaus traten eine Schlangenbeschwörerin, eine Seherin und ein Can-Can-Ensembles auf. Die Kinder waren begeistert und wollten sich gleich für das nächste Jahr anmelden.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren