Nach Wunschbaum-Aktion von Burgthann hilft

90 Mal Weihnachtsfreude für Obdachlose

Burghtann Geschenke Obdachlose | Foto: Privat2021/12/Burgthann_Geschenke_Obdachlose_Auto-crop.jpg

BURGTHANN – Die Hilfsorganisation Burgthann hilft hatte zwei Wochen lang einen Weihnachtsbaum mit Wunschherzen für Bedürftige im Rewe-Markt in Burgthann stehen. Auch die Weihnachtswünsche von 90 Obdachlosen hingen dort. Sie haben nun ihre Geschenke erhalten.

Zu der Wunschbaum-Aktion im Rewe-Markt in Burgthann kamen viele Menschen und nahmen sich ein Herz vom Baum, um einen bestimmten Menschen glücklich zu machen. Es waren auch über 90 Herzen von Obdachlosen in Nürnberg dabei. Liebevoll verpackt kamen die Geschenke zu Burgthann hilft zurück und Gudrun und Mario Hartmann von der Organisation fuhren zu den Obdachlosen und verteilten, mit Hilfe des dortigen Organisationsteams vor Ort, die Geschenke.

Schicksal schwer anzusehen

Die Menschen waren sehr dankbar. „Es ist schwer ansehen, zu müssen, wie viele Menschen inzwischen in diese Situation gekommen sind“, schreibt die Organisation. Traurig über diese Gedanken, aber auch ein bisschen glücklich ein wenig Freude überbracht zu haben, fuhren Gudrun und Mario Hartmann zurück. Ihr Dank geht an alle, die diese Aktion unterstützt haben.

In den nächsten Tagen werden die Hartmanns stellvertretend für die Burgthann hilft weitere Menschen mit Weihnachtspäckchen unterstützt. Wer die Hilfsorganisation unterstützen möchte, findet nähere Informationen auf der Homepage burgthann-hilft.de oder bei Gudrun Hartmann unter der Telefonnummer 09183 3719.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren