Polizei bittet um Hilfe

14-jähriger aus Röthenbach vermisst

Symbolfoto2019/11/blaues-Polizeiauto-Schriftzug-Polizei-klein-ci.jpg

RÖTHENBACH – Die Polizei sucht nach dem 14-jährigen Simon H. aus Röthenbach an der Pegnitz. Er wird bereits seit Freitag, 17. Juli, vermisst.

Nach Angaben des Polizeipräsidiums Mittelfranken verließ der Jugendliche an diesem Tag gegen 10.30 Uhr die Wohnung, in der er in Röthenbach lebt. Er wollte seine Mutter in Nürnberg besuchen, „dort ist er aber nicht gewesen“. Eine Überprüfung der Kontaktpersonen des 14-Jährigen – darunter seine Schwester – sei bislang negativ verlaufen, so die Beamten weiter.

Mit diesem Bild sucht die Polizei nach dem Vermissten.2020/07/simon_h.jpg

Simon H. ist etwa 1,74 Meter groß, schlank, hat blonde Haare und blaue Augen. Er trägt eine Brille mit schwarzer Fassung. Bekleidet war er zuletzt mit einer dunklen Jogginghose, einem dunklen Hoodie und weißen Sneakers.

Hinweise zum Aufenthaltsort nehmen die Polizeiinspektion Lauf unter der Rufnummer 09123/94070 sowie jede andere Polizeidienststelle und der Polizeinotruf 110 entgegen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren

Weitere Artikel zum Thema