Konzert der Stadtkapelle Velden

Toller Abend

Der Erfolg des böhmisch-fränkischen Abends von der Stadtkapelle Velden schreit quasi nach einer Wiederholung. Foto: Petra Meyer2015/10/Böhmisch-Fränkisch_3.jpg

VELDEN – Die Stadtkapelle Velden veranstaltete in ihrer voll besetzten Musikhalle erstmals einen böhmisch-fränkischen Abend zusammen mit den Veldensteiner Musikanten.

Immer abwechselnd und in stets fabelhafter Qualität spielten die beiden Musikgruppen die für ihre Besetzung typischen Melodien. Viele der begeisterten Zuhörer hielten es nach kurzer Zeit nicht mehr auf ihren Plätzen aus. Sie eilten nach vorne zur fränkischen Volksmusik der Veldensteiner Musikanten und schwangen ausgelassen das Tanzbein.

Die Stadtkapelle Velden mit ihrer Dirigentin Corinna Nollenberger konnte diese Begeisterung mit eingängigen böhmischen Polkas, Märschen und dem ein oder anderen Walzer oben halten, so dass die Tanzfläche über den gesamten Abend hinweg gut gefüllt war.

Den Musikanten war zusammen mit der Vorstandschaft der Stadtkapelle und einigen fleißigen Helfern, eine rundum gelungene Veranstaltung in sehr angenehmer Atmosphäre gelungen.

N-Land Petra Meyer
Petra Meyer