Tiefgründige und humorvolle Songs

Mundart-Lyriker Wolgang Buck präsentiert neues Programm

„Iech wär dann do“ heißt das neue Programm von Wolfgang Buck. | Foto: Christian_Poellmann_ Fotografie2022/02/KulturSulzbachChristian_Poellmann_-Fotografie.jpeg

SULZBACH-ROSENBERG – Der dialektische Songkünstler, Mundart-Lyriker und Geschichtenerzähler Wolfgang Buck kommt nach Sulzbach-Rosenberg. Er präsentiert sein neues Soloprogramm „lech wär dann do“.

Der Künstler und Musiker Wolfgang Buck kommt am Freitag, 11. Februar, um 20 Uhr mit seinem neuen Soloprogramm „Iech wär dann do“ auf die Kleinkunstbühne der Historischen Druckerei Seidel Sulzbach-Rosenberg

Fränkischer Dialekt

Genießer der Kuriositäten des fränkischen Dialekts mit all seinen skurrilen, zarten, gefühlvollen, hinterhältigen und witzigen Feinheiten und alle, die seine wunderbar humorvollen und tiefgründigen Songs schon immer lieben und Liebhaber handgemachter Akustik-Gitarrenmusik kommen voll auf ihre Kosten, schreibt die Kulturwerkstatt in ihrer Pressemitteilung.

Karten sind erhältlich im Vorverkauf in Sulzbach-Rosenberg bei den Buchhandlungen Volkert und Dorner und in der Tourist-Information/Kulturwerkstatt im Rathaus sowie online unter www.okticket.de, www.nt-ticket.de oder www.kulturwerkstatt-online.net. Telefonische Informationen gibt’s unter 09661/ 510110.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren