„Arteschock“ lädt im Januar ein

Kinofieber im DHT

Winterkino 2018: Das Dehnberger Hof Theater war voll. | Foto: Bernd Weller2019/12/Winterkino_Publikum-1.jpg

LAUF — Das neue Jahr geht schon gut los: Der Kulturverein „Arteschock“ veranstaltet von Donnerstag bis Sonntag, 2. bis 5. Januar, im Dehnberger Hof Theater wieder sein „Winterkino“.

Das Mini-Festival beginnt mit der deutschen Komödie „Und wer nimmt den Hund“. Tags darauf blickt die „Spider Murphy Gang“ im Dokumentarfilm „Glory Days“ zurück auf ihre Karriere. Mit „Green Book“ geht es am Samstag ins Jahr 1962 und den tiefen Süden der USA, ehe zum Abschluss der Megaseller „Rocketmann“ über die Leinwand läuft. Er dreht sich um Elton John und dessen Musik.

Die Filme beginnen jeweils um 19.30 Uhr, das Restaurant öffnet bereits um 18 Uhr. Der Vorverkauf hat schon begonnen. Karten gibt es im Service-Center der Pegnitz-Zeitung (Nürnberger Straße 19 in Lauf, Telefon 09123/175-150).

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren