Erfolg in der Meistersingerhalle

Ensembles beim VdK-Begegnungskonzert

Vor imposanter Kulisse: das Burgthanner Sound Orchester und das Neue Burgthanner Streichensemble in der Nürnberger Meistersingerhalle.2013/10/meistersingerhalle_New_1382273701.jpg

BURGTHANN/NÜRNBERG – Eine erste Kostprobe des Programms, das das Sound-Orchester Burgthann und das Neue Burgthanner Streichensemble bei ihrem Jubiläums-Konzert im November präsentieren werden, durften über 2000 Gäste des VdK bereits am vergangenen Wochenende in der Meistersingerhalle genießen. Eingeladen hatte der Nürnberger Kreisverband des Sozialverbandes zum jährlichen „Begegnungskonzert“.

Nachdem das Sound-Orchester im vergangenen Jahr bereits einen ‚Solo-Auftritt‘ hatte, waren beide Ensembles in diesem Jahr der gemeinsamen Einladung gerne gefolgt. Die über 80 Musikerinnen und -musiker boten dem begeisterten Publikum im Großen Saal der Meistersingerhalle eine unterhaltsame Mischung aus Latin, Rock, Blues und Filmmusik. Bekannte Titel des Sound-Orchesters wie „Mambo No. 5‘„ „Volare“ oder „Twist and Shout“ rissen das Publikum mit. Bei von beiden Ensembles gemeinsam gespielter Filmmusik aus „James Bond“ oder „Fluch der Karibik“ begeisterte der perfekt abgestimmte Klang, an dem seit Wochen intensiv gearbeitet wird. Beeindruckend auch die „Solo“-Arrangements des Neuen Burgthanner Streichensembles, unterstützt durch Viva Corda.

Ein „Nothing Else Matters“ von Metallica im Sound der Streicher hatten viele Zuschauer hier wohl nicht erwartet. Da war es nur logisch, dass am Ende auch die Zugaben aus gemeinsam gespielten Stücken bestanden. Gastgeber VdK und Zuschauer waren sich nach fast zwei Stunden Musik einig, dass die Burgthanner Ensembles auch bei den nächsten Veranstaltungen des VdK wieder in der Meistersingerhalle zu hören sein werden. Viele Zuschauer wollten sich dann auch nicht mit dem Programm allein zufrieden geben, und so waren in der Pause und nach dem Konzert am SOB-Stand CDs und Karten für das Jubiläumskonzert am 15./16. November gefragte Artikel.

Beide Ensembles gehen jetzt in den Proben-Endspurt für die beiden großen Motto-Shows. Wer sich die Karten im verbilligten Vorverkauf sichern möchte, kann dies bei der Sparkasse und Raiffeisenbank Burgthann, im Internet unter www.sound-orchester.de und in den Orchesterproben am Donnerstag, jeweils zwischen 19 und 21 Uhr, im „Haus der Musik“ tun.

www.sound-orchester.de

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren