Theater und Co zur Einschulung

Ein Beutel voller Kultur für 300 Laufer Erstklässler

Das Bild zeigt das Packteam am gestrigen ersten Schultag: Vom Dehnberger Hof Theater Brigitte Schürmann und Ralf Weiß, von der Stadtbücherei Dr. Ina Gombert und Andreas Reichel, vom Industriemuseum Lauf Lars Hochreuther und Martina Grossmann-Müller. | Foto: Stadtbücherei Lauf.2022/09/2022_KulturzurEinschulung_cStadtb_cherei_Lauf_1_-crop-scaled.jpg

LAUF – Über prall gefüllte „Kultur-Beutel“ dürfen sich über 300 Laufer Erstklässler auch dieses Jahr wieder freuen. Die Taschen beinhalten Geschenke rund um Kultur.

Jedes Jahr zum Schulanfang packen Laufer Kulturinstitutionen eine Tasche mit Geschenken. In „Kultur zur Einschulung“ stecken ein Theaterbesuch, eine Schatzsuche, eine kindgerechte Führung, etwas zum Malen oder Basteln sowie erster Lesestoff.

Zum Kernteam gehören seit Beginn das Dehnberger Hof Theater, die Stadtbücherei Lauf und das Industriemuseum. Bereits zum dritten Mal ist heuer außerdem der Verein Stadtführer Lauf e.V. dabei.

Nicht nur gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung braucht man zum Größerwerden, so die Initiatoren, auch Kunst und Kultur gehören dazu. Mit dem Projekt möchten sie nach eigenen Angaben die Schulkinder neugierig machen auf die Angebote, die es vor Ort gibt.

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren