Thorbjørn Risager & The Black Tornados

Dänische Blues-Größen in Ludersheim

Thorbjørn Risager spielt mit seiner siebenköpfigen Band The Black Tornados am 23. September in Ludersheim. | Foto: Christophe Bauge2016/09/Souldbuddies-ThorbjornRisager-by-Jean-Christophe-Bauge.jpg

LUDERSHEIM – Mit Thorbjørn Risager & The Black Tornados präsentieren die SoulBuddies am 23. September geballte Blues-Energie – wohl auch deshalb die Location in der Nähe des Umspannwerks in Altdorf-Ludersheim, in der Montagehalle der Firma Fahrzeugbau Meier.

Die Formation aus Kopenhagen bietet bodenständigen Rhythm’n’Blues, Roots-Blues und emotionsgetränkten Soul im bewährten, aber topmodernen Stil und in großer Besetzung. Mit seiner siebenköpfigen Band, die in den zehn Jahren ihres Bestehens bereits zehn Alben veröffentlicht hat, bildet der Sänger und Gitarrist Risager eine ebenso virtuose wie eingespielte Blues-Maschine. Gerade live ist der satte, kraftvolle Sound der Dänen ein einzigartiges Erlebnis.

Weltklasse Musiker

Thorbjørn Risager genießt in internationalen Fachkreisen einen ausgezeichneten Ruf: Zwei Mal gewann er den „Danish Music Award“ und den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Die Zeitschrift „The Blues“ sieht Risager in einer Liga mit Robert Cray, Walter Trout und Joe Bonamassa und für „BluesNews“ zählt seine Band „aktuell sicherlich zu den innovativsten Acts der internationalen Bluesszene“. Die Dänen touren um die ganze Welt, spielten schon im WDR Rockpalast – und sind nun hier in der Region zu hören.

Falls Thorbjørn Risager & The Black Tornados etwas Strom übrig lassen, legt Walter Augustin alias DJ Wild Bill Kelso nach dem Konzert noch auf. Also auf jeden Fall Tanzschuhe anziehen. Wie immer bei den SoulBuddies ist auch für die Bewirtung gesorgt.

Gewonnen haben…

Zehn Risager-Konzerttickets standen über das Landratsamt Nürnberger Land für Ehrenamtskartenbesitzer zur Verlosung. Mit ihrer Kartenspende unterstützen die Veranstalter SoulBuddies die Aktion, die das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration zum Zeichen der Anerkennung für bürgerschaftliches Engagement ins Leben gerufen hat. Die zehn Gewinner dürfen sich auf eine einzigartige Mischung aus Blues, Soul und Rock’n‘Roll freuen.

Der Einlass für das Konzert am Freitag, 23. September, beginnt um 19 Uhr in der Herrnau 7 in Altdorf-Ludersheim. Tickets gibt es bei allen Eventim Vorverkaufsstellen, in der Buchhandlung Lilliput in Altdorf sowie online unter www.soulbuddies.de.

N-Land Der Bote
Der Bote