13. Altdorfer Musiknacht am 30. April

Besonderer Tanz in den Mai

Bereits zum 13. Mal geht die Altdorfer Musiknacht mit einem Großaufgebot an Musikern und gastronomischen Angeboten an den Start. | Foto: privat2016/04/musiknacht-als-Smart-Objekt-1.jpg

ALTDORF – Bereits die 13. Altdorfer Kneipenwanderung steht für Samstag, 30. April, an: 14 Locations, darunter drei neue – Himmelsleiter, Eventkeller „lost children“ und das Pacelli’s – laden zur langen Musiknacht in Altdorfs Innenstadt ein. Zu hören sind dabei 13 Livebands und zwei DJs, die die Stimmung zum Kochen bringen werden. Wie jedes Jahr werden auch heuer wieder fünf mal zwei Eintrittskarten verlost.

Zahllose Feierwütige freuen sich jedes Jahr aufs Neue darauf, die Nacht zum Tag werden zu lassen und die verschiedensten Musikrichtungen in Altdorfs vielfältiger Gastronomie zu erleben. Ganz egal ob Rock, Soul, Funk, Blues oder hineißende DJs – es ist für jeden etwas dabei. Ein weiteres Mal beleben hunderte, wenn nicht mehr, Musikfreunde die Stadt. Der Veranstalter Werk :b Events lädt ein, dieses Erlebnis zu genießen und sich durch die Nacht treiben zu lassen. Interessierte sollten sich bald eines der beliebten Eintrittsbändchen sichern und schon haben sie Zutritt zu allen Örtlichkeiten und somit zu jeder Band.

Einlass in allen beteiligten Locations der Altdorfer Musiknacht ist eine Stunde vor Partybeginn. Ab 20 Uhr legen die Livebands und DJs los und dann kann man bis 1 Uhr feiern und tanzen.

Länger feiern kann man aber auch: Bei den DJs geht es erst ab 23 Uhr los, dafür geht’s dort bis in die frühen Morgenstunden rund.

Kostenlos zur Musiknacht?

Wer sichergehen will, am Veranstaltungsabend noch ein Armbändchen zu bekommen, erwirbt es ermäßigt im Vorverkauf bei folgenden Lokalitäten: Raiffeisenbank Altdorf-Feucht (in allen Geschäftsstellen), Der Bote (Oberer Markt, Altdorf; Nürnberger Straße 5, Feucht), Buchhandlung Lilliput (Obere Wehd 7), Fischer GmbH „Der Ofenladen“ (Obere Brauhausstraße 3), Sport Bavaria (Obere Wehd 1), Optik Bötticher & Möderer (Oberer Markt 17).

Kurzentschlossene können ab 19 Uhr noch an den Abendkassen in allen Lokalen zuschlagen. Wer sein Glück herausfordern will, sollte sich bei der Verlosung beteiligen und bis zum 22. April, 12 Uhr, an die Redaktion des Boten eine E-Mail unter dem Stichwort „Musiknacht“ schicken:

[email protected]

In der Samstagsausgabe veröffentlichen wir die Gewinner, die sich ihre kostenlosen Eintrittsbändchen am Veranstaltungstag im Kulturrathaus abholen können.

Wie bereits in den letzten Jahren bieten die Veranstalter auch heuer wieder von 23 bis 4 Uhr einen Shuttle-Bus an, der kostenfrei von allen Musiknacht-Gästen genutzt werden kann. Der Bus wird in einer Route, beginnend von der Haltestelle auf dem Marktplatz, die umliegenden Ortschaften anfahren. Mehr Infos zur Altdorfer Musiknacht gibt es unter www.altdorfer-musiknacht.de

Nichts Neues verpassen! - Newsletter abonnieren