Ausstellung des Künstlerstammtisches

19. Hersbrucker Kunstmarkt lockt am Wochenende

Die junge Künstlerin Federica Burzi ist schon fast eine alte Bekannte beim Kunstmarkt im Stadthaus. | Foto: U. Scharrer2019/11/Federica.jpg

HERSBRUCK – Am Samstag und Sonntag, 16. und 17. November, findet der 19. Kunstmarkt im Stadthaus am Schlossplatz in Hersbruck statt. Es ist eine Veranstaltung, die sich bei aller Konkurrenz vieler künstlerischer Aktivitäten und Ausstellungen im Nürnberger Land als attraktive Kunstschau der Region bewährt.

Veranstalter ist der Künstlerstammtisch, der im Mai mit einer Ausstellung im Kunstmuseum Hersbruck und dem Museumsfest des Fördervereins im Stadtgraben seine künstlerische Visitenkarte abgeben konnte. Wie Organisatorin Gerlinde Berger betont, soll der Kunstmarkt am kommenden Wochenende ein weiteres Ausrufezeichen in Sachen Kunst der Region setzen, mit einigen neuen und jungen Künstlern, Live-Zeichnen und der Gelegenheit, die ausgestellten Werke zu kaufen.

Der Kunstmarkt ist am Samstag, 16. November, von 11 bis 19 Uhr, und am Sonntag, 17. November, von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Als Gäste sind eingeladen: Federica Burzi, Ölmalerei und Zeichnungen; Bettina Graber, künstlerische Keramik, Objekte, Gefäße und Schmuck; Melanie Hehlinger, Malerei; Hartmut R. Hahn, Gold- und Silberschmiedearbeiten; Evelyn Hesselmann, Keramik, Gefäß, Skulptur, Malerei; Sejin Kim, Ölbilder und Zeichnungen; Angelika Krauß, Porzellan; Irene Meier, Holzbildhauerin, Objekte, Unikate; Johanna Meier, Illustratorin, Tuschezeichnungen, Comics; Gisela Nürnberger, Buchbindearbeiten; Uli Olpp, Bildhauerei; Karsten Reckziegel, Skulpturen und Bilder; Gerhard Steinle, Skulptur, Zeichnung, Malerei; Christa Varadi, Malerei und Objekt; Sebastian Wartha, Skulpturen und Objekte; Ute Scharrer, Livezeichnerin, am Samstag von 15 bis 17 Uhr und am Sonntag von 11 bis 13 Uhr.

Vom Stammtisch sind dabei: Gina Bauer, Keramikobjekte und Bilder; Gerlinde Berger, Schmuck und Gerät; Manfred Elbert, Computergrafik; Kornelia Klonen, Bilder und Drucke; Nora Matocza, Radierungen-Bilder; Agathe Meier, Textile Objekte und Bilder; Dieter Serfas, Objekte aus Recyclingmaterial; Fridolin Weis, Fotografien; Ruth Wittmann, Keramikskulpturen und Bilder.

N-Land Hersbrucker Zeitung
Hersbrucker Zeitung