Ältere Wirtschaftsmeldungen

Betriebsversammlung in Feucht

Stillstand im Frachtzentrum

Das Paketzentrum im Gewerbepark Nürnberg Feucht Wendelstein gestern vormittag. Am Nachmittag traf sich die Belegschaft zur Betriebsversammlung. Foto: Degenhardt

FEUCHT – Dass heute alle Nikolauspakete ihre Empfänger erreichen, ist unwahrscheinlich. Am Freitagabend fand im DHL-Frachtpostzentrum im Gewerbegebiet Nürnberg Feucht Wendelstein eine Betriebsversammlung statt. Der Grund: Ver.di beklagt die Zunahme befristeter Beschäftigungsverhältnisse.

→ mehr

Burgthanner Mittelschüler beschäftigen sich mit Aktien

Die „Börsencrasher“ in Aktion

Die 10M engagiert sich beim Planspiel Börse der Sparkasse. Foto: Degenhardt

BURGTHANN – Die Schüler der Mittelschule Burgthann nehmen zum wiederholten Mal am Planspiel Börse der Sparkasse teil. In fünf Gruppen beschäftigen sie sich mit dem Thema Aktien und Börse und bekommen dabei interessante Einblicke.

→ mehr

Workshop für Existenzgründerinnen im Nürnberger Land kam gut an

Ermutigt auf dem Weg ins eigene Geschäft

Susanne Neidhardt gab Empfehlungen für potenzielle Existenzgründerinnen. Fotos: Meier

NÜRNBERGER LAND — Zu einem kostenlosen Workshop für Existenzgründerinnen hatte kürzlich das Landratsamt Nürnberger Land eingeladen. An zwei Tagen konnten Frauen, die sich für eine Selbstständigkeit interessieren, Informationen aus Theorie und Praxis sammeln, Fragen stellen und Kontakte...

→ mehr

Verkaufsoffener Sonntag erwies sich als sehr attraktiv

Ausgiebiges Sonntags-Shopping in den Laufer Geschäften

LAUF — Der gestrige verkaufsoffene 1. Adventssonntag in Lauf erwies sich im Zusammenspiel mit dem Weihnachtsmarkt auf dem Oberen Marktplatz einmal mehr als Attraktion und lockte gestern viele tausend Besucher an und vor allem Kunden in die Geschäfte. So zeigten sich am frühen Abend die meisten...

→ mehr

Arbeitslosenzahlen im November

Quote bei 
2,8 Prozent

LAUF — Im November ist die Arbeitslosigkeit im Nürnberger Land weiter leicht zurückgegangen, und zwar um 42 Personen bzw. 1,6 Prozent. Vor einem Jahr waren es 104 Personen. Die Quote beträgt damit im Landkreis wie im Oktober 2,8 Prozent.

→ mehr

Laura Scharf top in Männerdomäne

Mit 22 Meisterin im Traumberuf

HENFENFELD — Schon als Kind trieb sie sich mit Vorliebe in der Werkstatt ihres Vaters Gerhard herum, jetzt - mit gerade mal 22 Jahren - ist Laura Scharf frischgebackene Maler- und Lackierermeisterin (Fahrzeuglackierer-Meisterin). Ihre Prüfung legte die ehrgeizige Henfenfelderin mit dem Urteil...

→ mehr

Handwerkskammer Mittelfranken ehrt Sieger des Leistungswettbewerbs

Stolz auf den Nachwuchs und seine Leistungen

Erinnerungsfoto für jeden Kammersieger nach der Ehrung mit Ehrengästen (v.l.): Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas, Nürnbergs 3. Bürgermeister Dr. Clemens Gsell, Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer, Kammersieger Daniel Kiesel, Technischer Geschäftsführer Klaus Schrödel (Schrödel und Haas, Schwarzenbruck), Handwerkskammer-Vizepräsident Thomas Pirner, stellvertretende Landrätin Cornelia Trinkl und 2. Handwerkskammer-Vizepräsident Thomas Hoffmann.

NÜRNBERGER LAND – 54 junge Menschen aus ganz Mittelfranken erhielten nun als Sieger des Leistungswettbewerbs der Handwerkskammer Mittelfranken im „Hilton“ am Valznerweiher in Nürnberg ihre Urkunden. Der Geschäftsführer der Kammer, Wolfgang Uhl, zeigte sich erfreut über die ausgezeichneten...

→ mehr

Betreuung für Nachwuchs von Mitarbeitern ist am heutigen Tag die Ausnahme

Wer kümmert sich um die Kinder?

Kinderbetreuung findet bei Behörden und Firmen heute kaum statt. Das Landratsamt ist eine Ausnahme. Die Behörde fährt mit 36 Kindern von Mitarbeitern auf einen Bauernhof nach Ottensoos. Symbolfoto: Degenhardt

NÜRNBERGER LAND – Heute ist Buß- und Bettag. Das bedeutet schulfrei für die Kinder. Für berufstätige Eltern kann das zum Problem werden. Praktischerweise bieten manche Behörden und Firmen eine Kinderbetreuung für diesen Tag an. Wir haben uns im Landkreis umgehört.

→ mehr

Projekt "Career" holt Lehrlinge aus dem EU-Ausland in den Landkreis

Azubi im fremden Land

Absolvieren seit September ihre Ausbildung bei der Firma „Clever“ in Schnait­tach (v.l.): die drei Spanier Rodrigo Tisnado Castro (Industriemechaniker), Youssef Latrache und Sergio Cabau Matilla (beide Mechatroniker). Foto: Privat

SCHNAITTACH — Wer einen Beruf erlernen möchte, hat zurzeit gute Karten: Ausbildungsplätze gibt es in Deutschland genug. Doch für die Unternehmen wird es immer schwieriger, passende Bewerber für die offenen Stellen zu finden. Abhilfe schaffen soll das Modellprojekt „Career“, das dieses Jahr im...

→ mehr

IHK Nürnberg überreicht Auszeichnungen an Azubis

Spitzenleistungen in der Ausbildung erreicht

Bester Elektroniker für Geräte und Systeme in Mittelfranken ist Lukas Schneider, der bei E-T-A in Altdorf ausgebildet wurde.

NÜRNBERGER LAND – IHK-Vizepräsidentin Christine Bruchmann hat bei einer Feierstunde im historischen Rathaussaal in Nürnberg 108 junge Kaufleute und Facharbeiter/innen ausgezeichnet, die ihre Ausbildung im Prüfungsjahrgang 2013/2014 mit hervorragenden Ergebnissen abgeschlossen haben. Die...

→ mehr

Sie sehen Artikel 1 bis 10 von 425





Nachrichten
aus Ihrer Gemeinde


Hier klicken und Gemeinde auswählen

Hier geht es zum Veranstaltungskalender