Ältere Wirtschaftsmeldungen

Steuerungsgruppe traf sich zur ersten Sitzung

Weiterer Schritt auf dem Weg zur Fairtrade-Gemeinde

Die Mitglieder der Steuerungsgruppe (v.l.); Frank Braun, Cordula Renner, Mark Bohn, Bürgermeister Bernd Ernstberger, Sabine Faber, Katja Hacker, Uwe Düker.Foto: Gemeinde Schwarzenbruck

SCHWARZENBRUCK – Schwarzenbruck hat einen weiteren Schritt auf dem Weg zur Fairtrade-Gemeinde gemacht. Nach dem Beschluss des Gemeinderates vom 29. Juli des Jahres (wir berichteten) wurde nun eine Steuerungsgruppe gebildet, die in regelmäßigen Abständen tagt und den Fairtrade-Prozess in der...

→ mehr

BBV-Kreisobmann Felßner beklagt in Kühnhofen Preisverfall

„Wir steuern in hochproblematische Phase“

BBV-Kreisobmann Günther Felßner beklagte bei der Tagung der Ortsobmänner in Kühnhofen den massiven Preisverfall landwirtschaftlicher Produkte.Foto: Märtl

NÜRNBERGER LAND – Wäre allein die Ernte 2014 der Gradmesser für die Zufriedenheit der Landwirte, dann müssten sie angesichts der Ergebnisse zufrieden sein. Aber angesichts des Preisverfalls bei den Produkten stehen die Zeichen auf Alarm. Dies betonte BBV-Kreisobmann Günther Felßner bei der...

→ mehr

Krapfenschmaus des Lions Clubs Hersbruck

Süßes für den guten Zweck

PPG-Direktor Klaus Neunhoeffer (rechts) spendierte Krapfen in Sekretariat und Lehrerzimmer. Foto: A. Pitsch

HERSBRUCKER SCHWEIZ - „Krapfen, Stefan!“, schallt es ins Zimmer von Mittelschul-Konrektor Stefan Schütz, als Dieter Bärmann mit zwei großen Kartons das Sekretariat von Barabara Weißbach betritt: Bereits zum zweiten Mal veranstaltete der Lions Club Hersbruck für den guten Zweck einen...

→ mehr

CeramTec-Keramik in der Raumsonde "Rosetta"

Laufer Technik im Landeanflug

Acht piezokeramische Vielschicht-Aktoren von CeramTec sind an Bord der Raumsonde „Rosetta“. Foto: CeramTec

LAUF — Seit zehn Jahren ist die Raumsonde „Rosetta“ im Weltall unterwegs. Am morgigen Mittwoch gegen 16.30 Uhr soll sie auf dem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko landen, um dessen Oberfläche zu erforschen. Mit an Bord: Technische Keramik der Firma CeramTec in Lauf.

→ mehr

Bildergalerie

Sonntagsbummel über den Martinimarkt


Markus Prell, Leiter des Senioren- und Pflegeheims Horänder, im Interview

„Den Mutigen gehört die Welt“

So soll der Anbau aussehen. Modern, klar, hell. Das Trafohäuschen muss weichen.

WINKELHAID – Der bevorstehende Umbau des Senioren- und Pflegeheims Horänder bewegt die Gemüter in Winkelhaid. Auch der Gemeinderat diskutierte darüber ausführlich (wir berichteten). Geplant ist ein Anbau, in dem ein Hort und eine Kindertagespflegestätte unterkommen sollen. Alt und Jung...

→ mehr

Experten kritisieren Förderprogramm des Freistaats

Warum das Breitbandnetz in öffentliche Hand gehört

So sehen die Glasfaserkabel aus, die Reichenschwand in Eigenregie verlegt hat. Foto: Privat

RÖTHENBACH — Beim schnellen Internet versagt der Markt. Beispiel Röthenbach: In der Stadt selbst kann man zwar einigermaßen schnell surfen, aber in den Ortsteilen ist mitunter schon das Laden von größeren Webseiten ein Problem. Für die Provider lohnt es sich nicht, das Netz zu erweitern. Der Bau...

→ mehr

Verkaufsoffener Sonntag in Röthenbach

Über 20 geöffnete Geschäfte und eine Budenstadt

RÖTHENBACH — Über 20 geöffnete Geschäfte und eine Budenstadt auf dem Luitpoldplatz: Beim Martinimarkt, dem verkaufsoffenen Sonntag in Röthenbach, gab es am Sonntag Gelegenheit, sich vom Angebot der Einzelhändler und Handwerker zu überzeugen.

→ mehr

Herbsttreffen der nordbayerischen Weltläden in Feucht

Fairer Handel als Mittel zur Armutsbekämpfung

Engagiert unterwegs für Fairen Handel – Thomas Hoyer bei seinem Vortrag in Feucht. Foto: Spieß

FEUCHT – Immer mehr Verbraucher zahlen gerne etwas mehr, um die Welt ein bisschen gerechter werden zu lassen. Dadurch entwickelt sich Fairer Handel durchaus positiv. Doch die Kriterien dafür werden immer komplizierter und unübersichtlicher.

→ mehr

Breitband-Ausbau verärgert auf breiter Front

Die "Charme-Offensive" der Telekom

Die Gemeinden hoffen, dass das langsame Internet bald der Vergangenheit angehört. Foto: G. Sanders, fotolia.com

REICHENSCHWAND — Mit einer „Charme-Offensive“ versucht die Telekom, bei den Gemeinden im Nürnberger Land in Sachen Breitband-Ausbau verloren gegangenes Vertrauen zurück zu gewinnen. „Früher gab es eine andere Philosophie in unserem Haus, aber ich setze auf eine bessere Kommunikation“, sagte...

→ mehr

Sie sehen Artikel 1 bis 10 von 411





Nachrichten
aus Ihrer Gemeinde


Hier klicken und Gemeinde auswählen

Hier geht es zum Veranstaltungskalender