Fußball Bezirksliga 1:

SV Schwaig setzt auf Trainer Weber

Christoph Weber ist jetzt offiziell vom Interimscoach zum Trainer des SV Schwaig befördert worden. Foto: Zink2017/02/SV-Schwaig-Trainer-Christoph-Weber-net.jpg

SCHWAIG — Beim Fußball-Bezirksligisten SV Schwaig ist die Trainerfrage für den Rest der Saison geklärt. Interimscoach Christoph Weber ist nun auch offiziell Nachfolger von Frank Ulbricht.
Das hat der SV Schwaig am Donnerstag auf seiner Facebook-Seite bekannt gegeben. „Die Fußballabteilungsleitung wollte keinen Schnellschuss“, wird die Entscheidung, dem langjährigen Spieler nun als Trainer das Vertrauen zu schenken, dort erläutert. Christoph Weber kenne seine Mannschaft am besten, deshalb sei er für die Gelb-Blauen aus Schwaig  eine perfekte Lösung.
Anders sieht es derzeit bei der zweiten Mannschaft des SV Schwaig aus, die in der Kreisklasse 4 auf Punktejagd geht. Völlig überraschend hat hier Trainer Marian Hrasche am Montag seinen Rücktritt erklärt. Wie er gegenüber Abteilungsleiter Bernd Hufnagel erklärte, aus rein privaten Gründen. Auch bei der zweiten Mannschaft ist die Vorbereitung voll angelaufen, hier übernehmen einstweilen Diego Hentschel und Jules Meyer die Trainingsleitung.

N-Land Patrick Baer
Patrick Baer