Das schöne Wetter in der Region

Sonne und Eierpracht wecken Frühlingsgefühle

Am Oberen Markt in Hersbruck zeugt die Bepflanzung vom zarten Frühlingsstart, den einige nutzten, um in der Sonne die Seele baumeln zu lassen. Foto: A. Pitsch
Am Oberen Markt in Hersbruck zeugt die Bepflanzung vom zarten Frühlingsstart, den einige nutzten, um in der Sonne die Seele baumeln zu lassen. Foto: A. Pitsch2016/03/Fruehling.jpg

HERSBRUCKER SCHWEIZ (ap) – Das Hoch Joachim hat ihn hergezaubert, den zarten Start in den Frühling in den vergangenen Tagen. Das gute Wetter nutzten auch gleich die vielen fleißigen Helfer, die in der Stadt und in den Dörfern jedes Jahr die Brunnen der Region in bunte Oster-Attraktionen verwandeln.

Auch wenn der Wind noch teils frisch durch die Straßen und Gassen Hersbrucks pfiff, einige Hartgesottene ließen sich nicht davon abschrecken und spazierten in kurzer Hose über den sonnenbeschienen Oberen Markt oder schleckten gar im T-Shirt ein leckeres Eis. Der Sonnenschein verlockte einfach dazu. Mehr und mehr Leute zog es in den vergangenen Tagen nach draußen und immer mehr nutzten dazu auch den guten alten Drahtesel.

Ausflugsziel Osterbrunnen
Die Räder waren nicht nur für den kurzen Einkauf auf dem Markt beliebt, sondern auch für erste Ausflüge. Eine Tour, die sich anbietet, kann in den nächsten Tagen auch zu den vielen schönen Osterbrunnen in der Hersbrucker Schweiz führen. Rechtzeitig vor Ostern haben Erwachsene und Kinder fleißig Eier bemalt, Girlanden gebunden und damit die Wasserspender der Dörfer und Städte geschmückt. Und wo es keinen Brunnen gibt, wurden einfach Büsche mit Eiern behängt oder Häschen aufgestellt.

N-Land Andrea Pitsch
Andrea Pitsch
Banner-Gitarrenfestival_2016