Vandalismus beim 1. FC Eschenau

Exkremente
 auf der Tribüne

polizei_22-jpg
2015/09/polizei_22.jpg

ESCHENAU — Ihre Exkremente haben fünf oder mehr Unbekannte in der Nacht auf Sonntag auf dem Sportgelände des 1. FC Eschenau hinterlassen.

Eine Überwachungskamera zeichnete die nächtliche Aktion teilweise auf. So ist laut Polizei zu sehen, wie die – mindestens fünf – Täter mehrfach auf einen Balkon kletterten. Sie hinterließen ihre Exkremente dort auf Tischen und verschmutzten die Tribüne und die Ersatzspielerbänke. Anschließend machten sie mit ihren Handys Fotos davon. Mitgebracht hatten die Unbekannten Toilettenpapier, das sich auf dem Sportgelände und auf dem Radweg in Richtung Forth fand.

Die Beamten gehen davon aus, dass dieselben Täter auf dem Spielplatz des Sportvereins mehrere Geräte zerstörten. Angaben zur Höhe des Schadens gibt es noch nicht. Hinweise nimmt die Inspektion in Uttenreuth unter Telefon 09131/760514 entgegen.

N-Land Pegnitz-Zeitung
Pegnitz-Zeitung