RSS-FeedsAnzeigenIhre ZeitungGemeindenKontaktImpressumSitemap

Schnaittach

In Offenhausen steigt Fußballgipfeltreffen der A-Klasse

PEGNITZGRUND - Angst vor den Topteams haben die Kicker des FC Hersbruck in dieser Saison nicht gezeigt. Nach dem Sieg über den Führenden, die DJK Weingarts, fährt die Elf nun zum Drittplatzierten in der Kreisliga, den SV Moggast. In zwei Spitzenspielen können die Verfolger Brand und Troschenreuth...

→ mehr

Fachleute sprechen sich für Tauglichkeitsprüfungen aus

Senioren ohne Test nicht mehr ans Steuer?

Autofahren darf man in Deutschland bis ins hohe Alter, regelmäßige Untersuchungen sind nicht vorgeschrieben. Oft wird Senioren der Führerschein erst dann entzogen, wenn sie bereits einen oder mehrere Unfälle verursacht haben.Foto: Thinkstock/Rendery

NÜRNBERGER LAND — Immer häufiger muss das Landrats­amt älteren Autofahrern den Führerschein nehmen, weil diese zum Teil schwere Unfälle verursachen. Ob Seniorenbeauftragte oder Fahrlehrer: Im Nürnberger Land gibt es kaum Fachleute, die gegen regelmäßige Fahrsicherheitstests für Senioren sind. Die...

→ mehr

Erfolg für Simonshofener Masters-Mountainbiker

Endurofahrer Tommy Umbreit ist Deutschlands Nummer zwei

Tommy Umbreit aus Simonshofen fährt bei der Deutschen Meisterschaft im Enduro-MTB auf den 2. Platz der Mastersklasse. Foto: K. Krippendorf

SIMONSHOFEN/SCHÖNECK — Der Simonshofener Mountainbiker Tommy Umbreit vom Verein RC Schnaittachtal ist bei der ersten deutschen Meisterschaft im Enduro-MTB in Schöneck im Vogtland angetreten und konnte in der Mastersklasse einen Podiumsplatz herausfahren.

→ mehr

Tag der offenen Tür in Schnaittacher Einrichtung

Bauhof ist offen für Gespräche

Der Schnaittacher Bauhof ist derzeit auf zehn Standorte verteilt. In Hedersdorf geht es eng zu, wie auf dem Bild zu sehen ist. Dort befindet sich seit Juli der neue Aufenthaltsraum, angebaut als blaues Containermodul. Foto: Scholz

SCHNAITTACH — Der Schnaittacher Bauhof war in den vergangenen Jahren immer wieder einmal Thema. Vor allem versuchten Verwaltung und Politik, die mangelhafte Struktur und Organisation besser in den Griff zu bekommen. Dies müsse klar unterschieden werden von einer ungerechtfertigten Schelte gegen...

→ mehr

Kreis senkt Abfallgebühren

Müll wird billiger, Wertstoffhof teurer

Wer zum Wertstoffhof in Neunkirchen fährt, muss ab Januar statt 5 Euro 7,50 Euro bezahlen. Foto: PZ-Archiv

NÜRNBERGER LAND — Die Müllgebühren im Nürnberger Land sinken zum 1. Januar um exakt 20,07 Prozent. Das hat der Kreistag in seiner gestrigen Sitzung endgültig festgezurrt. Gleichzeitig wird die Abgabe an den Wertstoffhöfen in Neunkirchen und Altdorf teurer: Statt bisher 5 Euro zahlt der Bürger für...

→ mehr



Nachrichten
aus Ihrer Gemeinde


Hier klicken und Gemeinde auswählen
NAchrichten aus Nürnberg & Franken

Hier geht es zum Veranstaltungskalender


Link zur Startseite Der Bote Link zur Startseite Pegnitz-Zeitung Link zur Startseite Hersbrucker Zeitung Link zur Homepage N-land.de