RSS-FeedsAnzeigenIhre ZeitungGemeindenKontaktImpressumSitemap

Schnaittach

Ungewöhnlicher Ausbildungsberuf: Bestatter

Service für die Toten und die Trauernden

Heike Marter und Verena Schmitt finden im Beruf des Bestatters ihre Erfüllung.Foto: Beck

SCHNAITTACH — Der Beruf des Bestatters ist wohl ebenso ungewöhnlich wie ganz normal. Und es ist tatsächlich ein Lehrberuf wie jeder andere. Dennoch entspricht eine Ausbildung zur „Bestatterfachkraft“ nicht ganz dem Mainstream der Berufswahl von jungen Leuten. Trotzdem haben sich vor drei Jahren...

→ mehr

Kontrahent aus Kreisliga-Vorderfeld als Gast beim „Club“

FC Hersbruck möchte auch die Hürde Troschenreuth nehmen

PEGNITZGRUND - Vor heimischer Kulisse wollen die Kicker des FC Hersbruck ihren Aufwärtstrend fortsetzen. Kontrahent am Sonntag ist der FC Troschenreuth, der nur einen Zähler weniger als der „Club“ hat. Kreisliga-Erster gegen Letzter heißt es bei Diepersdorf gegen die SpVgg...

→ mehr

Asylbewerber ab Februar in Schnaittacher Gasthof

Quartier im Kampfer

Im Dezember ist Schluss, ab Januar beginnt der Umbau des traditionsreichen Gasthofs Kampfer in Schnaittach zur Asylbewerberunterkunft. Foto: Scholz

SCHNAITTACH — Der Schnaittacher Gasthof Kampfer schließt Ende des Jahres. Aus dem traditionsreichen, in der vierten Generation geführten Betrieb wird voraussichtlich ab Ende Februar eine Asylbewerberunterkunft mit 70 Plätzen. Der Verlust der wichtigen Gastwirtschaft ist für die Marktgemeinde das...

→ mehr

4000 Ausleihen sind schon möglich

Schnaittacher Gemeindebücherei geht online

Schnaittachs Bürgermeister Pitterlein (links), lässt sich von Büchereileiterin Stefanie Weber das Prinzip der „Onleihe“ erklären, dazwischen Diözesanbeauftragte Antje Hochstratt.

SCHNAITTACH — Der Tag der Büchereien am 24. Oktober, den der ehemalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker 1995 ins Leben gerufen hat, markiert für die Gemeindebücherei Schnaittach den Beginn einer neuen Ära: Die Bücherei ist an diesem Tag dem Online-Verbund Leo-Nord (Lesen Online NORDbayern)...

→ mehr

Eschenbach siegt, Offenhausen spielt Unentschieden

Souveräne Siege und knappe „Kisten“

Harald Moosburger (in Weiß) vom SV Offenhausen versucht hier einem der flinken Schönberger Stürmer (in Rot) den Ball vom Fuß zu nehmen. Foto: C. Enhuber

PEGNITZGRUND - Der SC Eschenbach nutzte die Gunst der Stunde und schloss mit einem 3:0 gegen den FC Hersbruck II bis auf einen Zähler zum spielfreien Spitzenreiter SpVgg Hüttenbach II auf. Im Verfolgerduell trennten sich der SV Offenhausen und der FSV Schönberg 3:3 unentschieden. Die vollen drei...

→ mehr



Nachrichten
aus Ihrer Gemeinde


Hier klicken und Gemeinde auswählen
NAchrichten aus Nürnberg & Franken

Hier geht es zum Veranstaltungskalender


Link zur Startseite Der Bote Link zur Startseite Pegnitz-Zeitung Link zur Startseite Hersbrucker Zeitung Link zur Homepage N-land.de